Betonkopfmedia - News vom 26. Oktober 2014

Wie kann man im eigenen Shopsystem Kreditkartenzahlung anbieten?

Dazu benötigt man ein Online-Terminal, wie das von ipayment. Und dann benötigt man noch einen Kreditkartenakzeptanzvertrag mit einer Bank, also dem Zahlungsanbieter.

Für jede Kreditkarte wird eine VU-Nummer benötigt.
Diese bekommen Sie von Ihrem Zahlungsanbieter, also von Ihrer Bank.
Die VP-Nummer ist NICHT die VU-Nummer.
Sie erhalten die VU-Nummer in der Regel nach Abschluss des Akzeptanzvertrages per Post von Ihrem Zahlungsanbieter.

Das Unternehmen, mit dem Sie den Akzeptanzvertrag abgeschlossen haben, ist Ihr Zahlungsanbieter,
also nicht die Firma ipayment.

Die VU-Nummer muß allerdings im Admin-Bereich von ipayment eingesetzt werden
Ohne VU-Nummer ist keine Kreditkartenzahlung möglich.

Schauen Sie also in Ihren Unterlagen. Irgendwo müssen Sie die VU-Nummern haben. Es gibt in Deutschland nicht all zu viel Kreditkartenakzeptanzfirmen.
Das sind hauptsächlichst B&S-CardService, Postbank und Lufthansa. Alles andere sind nur Vermittler.
Ich hab das damals (vor ca. 10 Jahren) mit der Sparkasse machen wollen. Die reichen das aber auch nur an B&SCardService durch. Hat überhaupt nicht funktioniert. Kann sein, das damals die Sparkasse auch nicht wußte, was VU-Nummern sind. Wegen grober Unfähigkeit aller beteiligten Sparkassen-Angestellten (vom Filialleiter bis zum IT-Angestellten) habe ich das Geschäft rückgängig gemacht und mich an die damals neu gegründete Postbank gewendet. Da kam dann ein Außendienstler aus Berlin. Der hat mir alles erklärt und der Vertrag ging völlig reibungslos über die Bühne.

Eine Mitarbeiterin der Sparkasse hat mir dann später im Vertrauen erzählt, das Kreditkartenakzeptanzverträge so selten sind, das keiner der Sparkassen-Mitarbeiter sich wirklich damit auskennt. Das gleiche scheint auch bei anderen Banken der Fall zu sein. Gehen Sie doch einfach zur Postbank. Das Geld kommt trotzdem auf Ihr Wunschkonto an. Nur die Abwicklung geht über die Postbank. Ich habe nach 10 Jahren und ein paar Millionen Euro Umsatz nur gute Erfahrung gemacht.